Du kannst mehr Mathe, als du denkst: Ich arbeite mit Mathe

Jump directly Start Of The Text to the search


Du kannst mehr Mathe als du denkst


Ich arbeite mit Mathe

Fachleute im Interview: Mathematik macht sie zu Netzplanern, Beratern, Risikoexperten, Internetagenten, Navigatoren und hilft sogar über den Wolken!

Dreisatz, Prozentrechnung oder Buchführung: In fast allen Ausbildungsberufen wird Mathematik gebraucht. Was aber machen Akademikerinnen und Akademiker, die das Fach studiert haben? Ein einheitliches Berufsbild gibt es für sie nicht. Genau das aber ist ein Vorteil: Sie gelten als gut ausgebildete Generalisten und werden überall gebraucht. Vier von ihnen erzählen von ihrer täglichen Arbeit mit Mathematik.


Heiko Schilling

Die Designerin

Sie arbeitet Tag für Tag mit textiler Mathematik - Claudia Bothe bringt Mathe auf den Laufsteg.


Schäper - Pilotin

Mathematik zum Abheben

"Bewerbt euch" und "macht euren Traum zum Traumberuf", rät die Pilotin Antje Schäper jungen Mädchen. 


Anja_Nieberding

Großes Geld

Von A wie Aktienfonds bis Z wie Zertifikate – Anja Nieberding ist Anlageberaterin in einer großen Bank. Das Mathestudium war ihr Startkapital.


Heiko Schilling

Der Navigator

Er hilft Tag für Tag Millionen Autofahrerinnen und -fahrern: Heiko Schilling entwickelt für ein holländisches Unternehmen Navigationssysteme.


Diana Poensgen

Die richtige Strategie

Diana Poensgen hat Mathematik studiert. Heute analysiert und entwickelt sie Konzepte für Unternehmen: Als Beraterin in einer Consultingfirma ist sie in einem typischen Männerberuf tätig.


Rafael Gillmann

Mathe über den Wolken

Rafael Gillmann arbeitet bei einer großen Fluggesellschaft: Der Mathematiker plant die Einsätze von Fliegern und Flugbegleitern.


Vanessa Kääb

Helfen können

Mathematik ist nicht nur Männersache. Vanessa Kääb ist ein gutes Beispiel. Sie arbeitet bei der Kooperationsgemeinschaft Mammographie in der Krebsfrüherkennung.


Arnold Waßmer

Kalkulierter Ernstfall

Risiken einzuschätzen und zu berechnen ist nur eine seiner Aufgaben: Arnold Waßmer arbeitet bei einer Versicherung.


alt

Guter Empfang

Ein Mathematiker in der Telekommunikation: Andreas Gamst arbeitet für einen großen Mobilfunkanbieter in der Netzplanung.


Springen Sie direkt: zur Hauptnavigation zum Seitenanfang